Stormchasing https://www.eifelmomente.de/uncategorised/109-chasing Thu, 21 Mar 2019 11:38:55 +0100 Joomla! - Open Source Content Management de-de 13.3.2019 Der Roetgener Tornado: Dokumentation vor Ort, Analyse der Zugbahn und Radaranalyse https://www.eifelmomente.de/fruehjahr/395-13-3-2019-der-roetgener-tornado-dokumentation-vor-ort-analyse-der-zugbahn-und-radaranalyse https://www.eifelmomente.de/fruehjahr/395-13-3-2019-der-roetgener-tornado-dokumentation-vor-ort-analyse-der-zugbahn-und-radaranalyse Alter Winkelhof mit abgedecktem DachBei nachfrontalem stürmischem Schauerwetter kam es am 13.3. gegen 16.30 Uhr in Roetgen zu einem starken Tornado, der viele Bäume umwarf und vor allem ca. 40 Häuser beschädigte, ein Teil davon ist unbewohnbar. Mit Stormchaserkollegen fertige ich eine Schadensanalyse an. Vorläufige Ergebnisse: Die Spur des Tornados ist insgesamt ca. 15 km lang und ca. 300 Meter breit, wenn es bis Woffelsbach der gleiche ist. Die Spur erstreckt sich vom Rand des Münsterwaldes am Gewerbegebiet Roetgen über den nördlichen Teil des Dorfes mit den vielen beschädigten Häusern über den Hürtgenwald und die Kalltalsperre bis Woffelsbach am Rursee. Die Stärke ist vermutlich F2. ]]> Thu, 14 Mar 2019 16:08:58 +0100 Der Herbst 2018 in der Eifelregion und darüber hinaus https://www.eifelmomente.de/herbst/390-der-herbst-2018-in-der-eifelregion-und-darueber-hinaus https://www.eifelmomente.de/herbst/390-der-herbst-2018-in-der-eifelregion-und-darueber-hinaus https://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2018_Herbst/2018_10_07_-_06_Bei_Kesternich_DNG_bearb.jpgDer Herbst 2018 fing schon mit überwiegend tollem Wetter an und der goldene Oktober soll sich noch einige Zeit halten. In dieser Zusammenfassung findet ihr Stimmungen und Eindrücke natürlich aus der Eifel, aber auch aus Luxemburg, Köln, Frankfurt, der Schwäbischen Alb und München. Es lohnt sich, reinzugucken! ]]> Sun, 07 Oct 2018 23:39:58 +0200 17.-26.7.2018 Sommerliche Fotoreise in die Alpen: Dolomiten und Stubaital https://www.eifelmomente.de/sommer/389-17-26-7-2018-sommerliche-fotoreise-in-die-alpen-dolomiten-und-stubaital https://www.eifelmomente.de/sommer/389-17-26-7-2018-sommerliche-fotoreise-in-die-alpen-dolomiten-und-stubaital https://www.eifelmomente.de/albums/Urlaub/2018_07_17-26_Alpen/2018_07_18_-_133_Sarlridl_DNG_bearb.jpgIm Juli war ich mit anderen Fotokollegen knapp 2 Wochen in den schönen Alpen, wo es nur angenehm warm und nicht heiß wie in Deutschland war. Zuerst waren wir für fünf Tage im Herzen der Dolomiten und durften dort wunderschöne Landschaften und Stimmungen festhalten. Anschließend waren wir noch fünf Tage im Stubaital, wo wir mit insgesamt 8 Foto- und Naturbegeisterten in diesem wundervollen Alpental unterwegs waren.
Der Fotobericht ist komplett fertig, viel Spaß beim Ansehen und Lesen!
]]>
Sun, 26 Aug 2018 03:14:35 +0200
6.6.2018 Abendgewitter mit wunderschönen Blitzen in der Nordeifel https://www.eifelmomente.de/sommer/383-6-6-2018-abendgewitter-mit-wunderschoenen-blitzen-in-der-nordeifel https://www.eifelmomente.de/sommer/383-6-6-2018-abendgewitter-mit-wunderschoenen-blitzen-in-der-nordeifel http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2018_06_06_Abendgewitter_Nordeifel/2018_06_06_-_44_Bei_Strauch_DNG_bearb.jpgWie selbstverständlich gab es in der bisher sehr gewitterreichen Saison 2018 auch am Mittwoch Gewitter: Am Nachmittag und Abend bildeten sich in den Ardennen und in der westlichen Eifel erste, teils heftige Gewitter. Diese zogen langsam, waren aber meist nur kurzlebig. Bis zum Sonnenuntergang lösten sich diese auf und zwischen Rocherath und Kronenburg bildete sich im schönsten Abendlicht eine neue Gewitterzelle, die sich langsam in die Nordeifel vorarbeitete. Die wunderschönen Blitze habe ich rund um Kesternich fotografiert. ]]> Thu, 07 Jun 2018 02:39:33 +0200 15.8.2017 Gewitter im magischen Abendlicht in der Nordeifel https://www.eifelmomente.de/sommer/369-15-8-2017-gewitter-im-magischen-abendlicht-in-der-nordeifel https://www.eifelmomente.de/sommer/369-15-8-2017-gewitter-im-magischen-abendlicht-in-der-nordeifel http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2017_08_15_Gewitter_Abendlicht/2017_08_15_-_087_Bei_Kesternich_DNG_bearb.jpgFür den Dienstag hatte das europäische Wetter-Vorhersageprojekt estofex.org die zweite Warnstufe (Level 2) wegen der Gefahr von großen Regenmengen, schweren Böen, starkem Hagel und Tornados für Benelux und Westdeutschland herausgegeben. Doch so schlimm kam es in der Region nicht: Am Vormittag zog eine Gewitterlinie durch, die für die Aachener Region nur ziemlich unspektakulären Müllegen dabei hatte. Doch am Abend bot der Himmel seine ganze Strahlkraft auf, denn im schönsten Abendrot zog eine Gewitterlinie in die Region und ließ die Blitze vor dem orangefarbenen Himmel garniert mit Mammatuswolken zucken. ]]> Thu, 17 Aug 2017 23:54:35 +0200 Der Sommer 2016 in der Eifelregion: Einige Gewitter, Trockenheit und schöne Wetterstimmungen https://www.eifelmomente.de/sommer/359-der-sommer-2016-in-der-eifelregion-einige-gewitter-trockenheit-und-schoene-wetterstimmungen https://www.eifelmomente.de/sommer/359-der-sommer-2016-in-der-eifelregion-einige-gewitter-trockenheit-und-schoene-wetterstimmungen http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2016_Sommer/2016_07_29_-_010_Bei_Vlatten_DNG_DRI_bearb.jpgWenn eine Wettererscheinung typisch für den Sommer 2016 war, dann war es die Trockenheit. Es gab immer wieder teils wochenlang Schönwetterphasen ohne nennenswerten Niederschlag und dazwischen ein paar Schlechtwetterphasen mit Gewittern. Ich war bei jedem Wetter in diesem Sommer unterwegs, um Wetterphänomene und Stimmungen sowohl in der Natur, als auch in der Zivilisation festzuhalten. ]]> Mon, 14 Nov 2016 23:50:24 +0100 23.-24.6.2016 Schwere Nachtgewitter von Nordostbelgien bis in den Niederrhein https://www.eifelmomente.de/sommer/345-23-24-6-2016-schwere-nachtgewitter-von-nordostbelgien-bis-in-den-niederrhein https://www.eifelmomente.de/sommer/345-23-24-6-2016-schwere-nachtgewitter-von-nordostbelgien-bis-in-den-niederrhein http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2016_06_23-24_Gewitter_Belgien_Niederrhein/2016_06_24_-_337_Bei_Schwalmtal_DNG_bearb.jpgIn der Nacht vom 23. auf den 24. Juni stand wieder einmal eine Schwergewitterlage an. Aus Frankreich zog am Abend ein Gewittersystem in die Region. Ich bin mit Marcel Kaldenbach zuerst in die Region von Hasselt westlich von Maastricht gefahren, dort haben wir die erste Gewitterlinie angefahren und mussten dann vor einer auf uns zuziehenden schweren Gewitterlinie flüchten. In Mönchengladbach haben wir uns vor dem Hagel untergestellt und uns die Rückseite geschnappt. Später kam noch eine weitere, sehr interessante Gewitterlinie aus dem Grenzgebiet. ]]> Sat, 23 Jul 2016 00:12:14 +0200 27.5.-7.6.2016 Die außergewöhnliche Gewitterperiode in der Nordeifel und im Rheinland https://www.eifelmomente.de/sommer/342-27-5-7-6-2016-die-aussergewoehnliche-gewitterperiode-in-der-nordeifel-und-im-rheinland https://www.eifelmomente.de/sommer/342-27-5-7-6-2016-die-aussergewoehnliche-gewitterperiode-in-der-nordeifel-und-im-rheinland http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2016_05_28-06_07_Gewitterperiode/2016_06_07_-_07_Bei_Kleinhau_DNG_Pano_bearb.jpgDie bemerkenswerte Gewitterperiode Ende Mai/Anfang Juni begann mit einem Paukenschlag in der Eifel: Es gab am Vormittag vom 27.5. einen relativ großen Tornado an einem Schauer bei Raffelsbrand. Noch am selben Tag ging es direkt unwettertechnisch weiter. Danach stellte sich bis zum 7.6. eine Ostlage ein und es gab jeden Tag Gewitter, die anfangs aber kaum etwas fotogenes für den geneigten Gewitterfotografen boten. Erst nach ein paar Gewittertagen nahm die Feuchte in der unteren Atmosphäre langsam ab und so gab es immer mehr und schönere Wolkenstrukturen zu sehen. ]]> Mon, 27 Jun 2016 16:25:11 +0200 27.5.2016 Tornadischer Schauer in der Nordeifel und weitere Gewitter in der Eifelregion https://www.eifelmomente.de/fruehjahr/340-27-5-2016-tornadischer-schauer-in-der-nordeifel-und-weitere-gewitter-in-der-eifelregion https://www.eifelmomente.de/fruehjahr/340-27-5-2016-tornadischer-schauer-in-der-nordeifel-und-weitere-gewitter-in-der-eifelregion http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2016_05_27_Tornado_Gewitter_Eifel_Boerde/2016_05_27_-_01_Simmerath_Schauer_DNG_bearb.jpgDer 27. Mai war ein sehr interessanter Gewittertag, der schon am Vormittag anfing, und zwar mit einem sehr seltenen Ereignis in der Eifel: an einem Schauer über der Gemeinde Hürtgenwald gab es einen Tornado. Diesen konnte ich von zu Hause aus mit Fotos und einem Video festhalten. Mittags bildete sich eine Gewitterzelle in der Nordeifel, die einige Schäden in der Gegend von Kall und Mechernich anrichtete. Diese Zelle habe ich verfolgt und einen über die Ufer getretenen Bach fotografiert. Als Abschluss konnte ich am Abend ein paar Blitze bei Aldenhoven fotografieren. ]]> Sat, 28 May 2016 19:48:52 +0200 27.5.2016 Video des Tornados an einem Schauer bei Raffelsbrand in der Nordeifel https://www.eifelmomente.de/videos/341-27-5-2016-video-des-tornados-an-einem-schauer-bei-raffelsbrand-in-der-nordeifel https://www.eifelmomente.de/videos/341-27-5-2016-video-des-tornados-an-einem-schauer-bei-raffelsbrand-in-der-nordeifel http://www.eifelmomente.de/Bilder/2016_05_27_Tornado_Raffelsbrand.jpgAls ich am 27. Mai aufstand, traute ich beim Blick aus dem Fenster meinen Augen nicht: da war tatsächlich ein Tornado an einem unscheinbaren Schauer nördlich von mir! Also schnappte ich mir meine Ausrüstung und stellte mich in das Dachfenster, um den Tornado zu filmen. ]]> Sat, 28 May 2016 19:36:21 +0200