Frühling

18.4.2010 Frühlingstour um Gut Reichenstein und Kreuz im Venn

Der Sonntag war durchweg warm und sonnig und nur wenige Wölkchen verirrten sich in die Eifel. Am frühen Nachmittag machte ich mich auf den Weg ins Leyloch zum Gut Reichenstein. Dort waren viele Leute unterwegs, es war aber nicht so überlaufen wie z.B. im Perlenbachtal. Nach der Runde um Gut Reichenstein an der Rur vorbei ging ich hoch zum Kreuz im Venn.

Gut Reichenstein ist ein ehemaliges Prämonstratenserkloster aus dem 12. Jahrhundert. 2008 erwarb eine französische Abtei, die der Pius-Bruderschaft angehört, das Gut Reichenstein, um ein Benediktinerkloster zu gründen. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des künftigen Benediktinerklosters.

Am See vom Kloster Reichenstein waren einige Angler am angeln:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_002_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb_ausschn.jpg

Ich ging weiter zum Kloster und sah dieses Kunstwerk:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_006_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb.jpg

Gegenüber vom Weg gab es auch ein Kunstwerk, aber dieses wurde von der Natur geschaffen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_009_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb.jpg

Das Tor zum Innenhof des Klosters:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_013_Rundweg_um_Reichenstein_HDR_bearb.jpg

Links ist die Klosterkapelle und rechts das Priorat:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_016_Rundweg_um_Reichenstein_HDR_bearb.jpg

Ein Kugelpano vom Innenhof:
 

In einer schattigen Ecke schlief ein Hund:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_044_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb_ausschn.jpg

Das Schieferdach der Kapelle:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_046_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb.jpg

Ich ging aus dem Kloster raus und ging den Weg am Ermesbach vorbei runter zur Rur. Von der Fußgängerbrücke über die Rur machte ich dieses Foto:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_055_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb.jpg

Direkt an der Rur wuchsen Buschwindröschen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_065_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb_ausschn.jpg

...und Narzissen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_058_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_073_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb_ausschn.jpg

Eine Narzisse umzingelt von Brombeergesträuch:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_077_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb_ausschn.jpg

Ich ging weiter auf dem Weg ruraufwärts vorbei an großen Felsen im Hang:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_081_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb.jpg

Einige hundert Meter weiter in der Nähe der Landstraße befindet sich ein großer Felsen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_084_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb.jpg

Die Kapelle unterhalb von Gut Reichenstein an der Landstraße:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_085_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb.jpg

Ich ging links an der Kapelle vorbei, um auf den Höhenzug zu kommen. Dabei sah ich einen Birkenstamm, der einen rechten Winkel hatte:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_087_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb.jpg

Ich schlug mich weiter durch das teils dichte Unterholz bis oben auf den Felsen. Von dort oben hat man eine tolle Aussicht über das Tal:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_088_Rundweg_um_Reichenstein_Pano_bearb_ausschn.jpg
Ganz links ist die Kapelle, rechts von der Rurbrücke der große Wanderparkplatz. Im Waldstück rechts davon ist das Kreuz im Venn. Hinter dem Felsen ganz rechts ist das Kloster Reichenstein.

Ich ging wieder runter zum gut gefüllten Parkplatz:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_099_Rundweg_um_Reichenstein_DNG_bearb.jpg

Neben dem Parkplatz geht der Weg zum Kreuz im Venn los. Neben dem Weg lag ein vom Sturm abgebrochener Baum:http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_100_Kreuz_im_Venn_DNG_bearb.jpg

Nach gut 600 Metern bergauf bin ich am Kreuz im Venn angekommen und ich war nicht allein:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_104_Kreuz_im_Venn_DNG_bearb_ausschn.jpg

Ich bin nach oben gegangen, um mir das Kreuz aus der Nähe anzusehen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_113_Kreuz_im_Venn_HDR_bearb.jpg

Ich habe auch ein Kugelpano gemacht:

Ich ging wieder runter und um den Felsblock herum und lichtete diesen ab:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_144_Kreuz_im_Venn_DNG_bearb.jpg

Das Kreuz im Venn wurde vor allem durch den gleichnamigen Roman von Clara Viebig bekannt.
Es wurde 1890 auf der Richelsley zur Ehren des Priors Stephan Horrichem, des Apostels vom Hohen Venn, errichtet. Die Richelsley ist ein 80 Meter langer Konglomeratfelsen.

Der Weg vom Kreuz im Venn zum Parkplatz kreuzt die ehemalige Vennbahntrasse. Diese wurde kürzlich freigeschnitten und die Schienen abmontiert. Bis 2013 soll ein internationaler Radweg auf der Vennbahntrasse von Aachen bis nach Luxemburg fertig sein.

Hier ist das Viadukt über die Straße und den Ermesbach am Gut Reichenstein:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_151_Vennbahnviadukt_Reichenstein_DNG_bearb.jpg

Von der Brücke aus habe ich das Kloster und den See abgelichtet:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_157_Vennbahnviadukt_Reichenstein_DNG_bearb.jpg

Ich fuhr weiter zum ehemaligen Vennbahnhof Kalterherberg. Vom Leyloch aus wurden die Schienen bis hier abgebaut.http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_175_Vennbahnhof_Kalterherberg_DNG_bearb_ausschn.jpg

Ein Wasserkran zum Auftanken der Wassertanks von Dampfloks:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_160_Vennbahnhof_Kalterherberg_DNG_bearb.jpg

Die Vennbahntrasse von Kalterherberg bis Sourbrodt wurde noch nicht abmontiert und dient als Strecke für Fahrraddraisinen (RailBike):
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_168_Vennbahnhof_Kalterherberg_DNG_bearb_ausschn.jpg

In Kalterherberg besuchte ich eine Bekannte. Bei der Gartenarbeit fand sie eine Hummel, die von Milben befallen war. Sie befreite sie von den Milben und rettete ihr damit das Leben. Denn die Milben hätten die Hummel ausgesaugt und sie damit getötet.
Da die Hummel zu schwach war, um zu fliegen, konnte ich sie ablichten:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_178_Hummel_bei_Anja_DNG_bearb_ausschn.jpg

Mit Marmelade peppelte die Bekannte die Hummel wieder auf. Dieses Angebot nahm die Hummel dankend an:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_180_Hummel_bei_Anja_DNG_bearb_ausschn.jpg
Nach einiger Zeit ist die Hummel weggeflogen.

Danach besuchte ich noch den Bodo von eifelwetter.de. Auf der Rückfahrt ging die Sonne unter. Leider habe ich erst eine Stelle zum Fotografieren gefunden, als die Sonne schon fast hinter dem Horizont versunken war:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2010_04_18_Rundweg_Reichenstein_und_Kreuz_im_Venn/2010_04_18_-_183_Sonnenuntergang_beim_Gericht_DNG_bearb_ausschn.jpg
Dieser Sonnenuntergang war so farbintensiv, weil sich zu der Zeit die Asche vom Ausbruch des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull in der Atmosphäre befand. Diese Asche legte den Flugverkehr in Europa mehrere Tage lahm.

Anfang März 2010 gab es aufgrund der Aschewolke von einem Vulkanausbruch in der Karibik farbenfrohe Sonnenuntergänge.
Einen solchen Sonnenuntergang habe ich abgelichtet. Im Bildbericht davon gibt es auch eine Erklärung, warum es durch die Asche zu farbenfrohen Sonnenuntergängen kommt.

Gruß René
Aktuelle Seite: Startseite Frühling 18.4.2010 Frühlingstour um Gut Reichenstein und Kreuz im Venn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen