Frühling

14.4.2012 Eifelwetter-Narzissenwanderung im Wüstebachtal

Am Samstag haben wir uns um 9 Uhr auf dem Parkplatz Wahlerscheid für die Eifelwetter-Narzissenwanderung getroffen. Mit 7 Erwachsenen und 4 Kindern waren wir eine große und lebhafte Gruppe ;) Wir sind bei sonnigem und noch kaltem Wetter ins Wüstebachtal gestartet. Ein ortsfester Schauer mit Graupel hat die gute Laune ein wenig getrübt. Zum Ausklang sind wir im Nationalparktor in Höfen essen gegangen.

Bei kühlen Temperaturen um die 5°C sind wir losgegangen ins Wüstebachtal. nach ein paar hundert Metern haben wir einen Abstecher nach rechts gemacht:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_04_Wuestebachtal_DNG_bearb.jpg

Die Sonne scheint durch eine Schneise im Wald:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_05_Wuestebachtal_DNG_bearb.jpg

Das Ziel des Abstechers war der Radarturm vom Forschungszentrum Jülich:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_06_Wuestebachtal_DNG_DRI_bearb_gedreht.jpg

Mit dem Niederschlagsradar werden die Niederschlagsmengen in der Region erfasst und mit Regenmessern verglichen. Außerdem wird um das Radar herum an einigen Stellen der Wasserhaushalt des Bodens und von Bäumen erfasst.

Dann ging es weiter auf dem Weg ins Tal. Nach kurzer Zeit haben wir die erste Narzissenwiese an einem lichten Wäldchen direkt am noch kleinen Wüstebach gefunden:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_19_Wuestebachtal_DNG_bearb_ausschn.jpg

Dort habe ich natürlich einige Makros gemacht, auch mit meinem neuen Telezoom (55-300mm):
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_16_Wuestebachtal_DNG_bearb_ausschn.jpg

Ein Buschwindröschen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_21_Wuestebachtal_DNG_bearb_ausschn.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_23_Wuestebachtal_DNG_bearb.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_28_Wuestebachtal_DNG_bearb.jpg

Dietmar beim Fotografieren:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_24_Wuestebachtal_DNG_bearb_ausschn.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_27_Wuestebachtal_DNG_bearb_ausschn.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_42_Wuestebachtal_DNG_bearb_ausschn.jpg

Ein Experiment mit 300mm:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_39_Wuestebachtal_DNG_bearb_ausschn.jpg

Einzelne Narzissen vor dem Wald:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_45_Wuestebachtal_DNG_bearb_ausschn.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_50_Wuestebachtal_DNG_bearb_ausschn_2.jpg

Es gab auch noch einige geschlossene Narzissenblüten, da die Hochblüte noch bevorstand:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_33_Wuestebachtal_DNG_bearb.jpg

Als ich im noch feuchten Gras hockte, quollen um uns herum die Wolken hoch und sahen zuerst wie Schönwetterwolken aus:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_51_Wuestebachtal_DNG_bearb.jpg

Wir haben eingepackt, um weiterzugehen und ich habe ein letztes Foto von der Narzissenwiese am lichten Wald gemacht:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_52_Wuestebachtal_DNG_DRI_bearb.jpg

In ein paar Minuten ist die Wolke schon ein Stück mächtiger geworden:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_55_Wuestebachtal_DNG_bearb.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_59_Wuestebachtal_DNG_DRI_bearb.jpg

Knapp zwei Kilometer haben wir schon geschafft und es ging weiter bachabwärts (nach links):
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_61_Wuestebachtal_DNG_bearb.jpg

An einer weiteren Narzissenwiese habe ich noch ein Makro gemacht:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_66_Wuestebachtal_DNG_bearb.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_72_Wuestebachtal_DNG_DRI_bearb.jpg

Der Himmel hat sich inzwischen komplett zugezogen und es fing an zu graupeln. Nach einer kleinen Pause sind wir noch ein Stück weitergegangen, sind aber bald umgekehrt, weil sich der Schauer hartnäckig hielt. Zurück am Parkplatz haben wir den ortsfesten Schauer hinter uns gelassen und es gab eine leckere selbstgemachte Stärkung von Chemix, nämlich Hefewecken mit Erdbeermarmelade :)
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_80_Wuestebachtal_DNG_bearb.jpg

Zum krönenden Abschluss sind wir mit vier Leuten zum Nationalparktor nach Höfen gefahren und haben dort leckere Sachen gegessen. Andys Cheeseburger ging schon fast als XXL-Burger durch ;)
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Fruehjahr/2012_04_14_Narzissenwanderung/2012_04_14_-_81_Hoefen_Zur_alten_Molkerei_DNG_bearb_ausschn.jpg

Uns hat die Wanderung trotz des Schauers sehr viel Spaß gemacht. Hoffentlich hat euch auch der Bericht und die Fotos gefallen.

Hier ist Andys Bericht von der Wanderung!

Letztes Jahr waren wir im Oleftal bei Hollerath. Hier ist der Bildbericht!

Gruß René
Aktuelle Seite: Startseite Frühling 14.4.2012 Eifelwetter-Narzissenwanderung im Wüstebachtal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen