Himmelserscheinungen

4.1.2010 Partielle Sonnenfinsternis am Morgen

Am Morgen vom 4. Januar gab es eine partielle Sonnenfinsternis in Europa. Schon vor Sonnenaufgang begann der Mond, sich vor die Sonne zu schieben, sodass die Dämmerung außergewöhnlich dunkel war. Um 9.20 Uhr war der Höhepunkt der Finsternis mit ca. 75% Sonnenbedeckung. Erst eine halbe Stunde später riss die Wolkendecke in Stolberg auf und gab den Blick frei auf die Sonne. Das Foto habe ich mit einer Diskettenscheibe als Filter auf der Arbeit in Stolberg-Steinfurt gemacht: http://www.eifelmomente.de/albums/Erscheinungen/2011_01_04_-_12_Partielle_Sonnenfinsternis_DNG_bearb_ausschn.jpg

Um 10.45 Uhr war das seltene Naturschauspiel schon wieder vorbei. Die nächste Sonnenfinsternis in Europa ist am 20. März 2015, dies ist eine totale Finsternis.

Gruß René
Aktuelle Seite: Startseite Spezial Himmelserscheinungen 4.1.2010 Partielle Sonnenfinsternis am Morgen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen