Winter

27.11.2010 Die Lebende Krippe und der Weihnachtsmarkt in Monschau

In der Nacht zum Freitag vor dem 1. Advent gab es den ersten kräftigen Wintereinbruch in diesem Winter und sogar in der Monschauer Altstadt blieb der Schnee liegen. Einen Tag nach der Eröffnung des Monschauer Weihnachtsmarktes war ich zuerst bei der Vorführung der Lebenden Krippe um 17 Uhr am Brauhaus Felsenkeller und bin danach auf den Weihnachtsmarkt selber gegangen. Durch den aufklarenden Himmel in der Nacht wurde es überall knackig kalt.

Kurz vor dem Sonnenuntergang, also eine halbe Stunde vor der Aufführung des Krippenspiels, kam ich in Monschau an, habe an der Schwimmhalle geparkt und bin zum neuen Aufführungsort der lebenden Krippe hinter dem Brauhaus Felsenkeller gegangen.
Rechts hinten ist die Krippe und links ist der Platz für die bis zu 200 Zuschauer:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_001_Lebende_Krippe_DNG_bearb.jpg

Vor der Aufführung kann man sich mit Glühwein und Waffeln stärken:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_008_Lebende_Krippe_DNG_bearb.jpg

Zwei kleine Kinder durften hinter die Absperrung zur Krippe zu den Schafen, dem Esel und dem Kalb:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_009_Lebende_Krippe_DNG_bearb_ausschn.jpg

Und ich durfte auch rein, um Fotos zu machen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_010_Lebende_Krippe_DNG_bearb.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_014_Lebende_Krippe_DNG_bearb.jpg

Freundlicherweise hat mir der Spielleiter erlaubt, auch während der Aufführung im Bereich direkt vor der Krippe zu sein, um Videos und Fotos zu machen. Dort war auch ein Kamerateam vom WDR.

Hier ist das Video von der Lebenden Krippe am 18.12.2011 mit einigen Impressionen nach der Aufführung 2010:
Die Lebende Krippe in Monschau

Nach der 20-minütigen Aufführung war es schon fast stockdunkel:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_041_Lebende_Krippe_DNG_bearb.jpg

Das WDR-Filmteam drehte noch ein paar Szenen mit dem kleinen Hund mit Weihnachtskleidung, von einem Hirten und machte noch ein Interview mit dem Spielleiter am Feuer.
Der Esel guckte sich das rege Treiben vor der Krippe an:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_047_Lebende_Krippe_DNG_bearb.jpg

Nach dem Ende der Dreharbeiten bin ich zum Weihnachtsmarkt gegangen. Zwischen der Glashütte und dem Stadtpark habe ich das Restaurant zur Nachtwache und Stadtpark-Café abgelichtet:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_068_Stadtpark-Cafe_DRI_bearb.jpg

Auf der Stadtstraße hatte man schöne Kerzen aus Drahtgestellen und LED-Lichterketten aufgestellt:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_073_Stadtstrasse_DRI_bearb_ausschn.jpg

Am Gerberplatz ging es dann in die malerischen Sträßchen der Altstadt:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_081_Stadtstrasse_DRI_bearb.jpg

Die Stadtstraße war richtig belebt:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_086_Stadtstrasse_DNG_bearb.jpg

An Richters Eck (Anfang der Rurstraße) geht der Weihnachtsmarkt mit einer Glühweinbude los:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_088_Weihnachtsmarkt_DNG_bearb.jpg

Auch an den Buden am Hotel Horchem vor der evangelischen Brücke war einiges los:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_090_Weihnachtsmarkt_DRI_bearb.jpg

Dann kam ich am Marktplatz an, also dem Zentrum des weihnachtlichen Treibens in der Altstadt:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_094_Weihnachtsmarkt_DRI_bearb.jpg

Mit dem Fisheye habe ich den Haller oben links, den gesamten Marktplatz und den Turm vom Aukloster auf ein Foto bekommen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_100_Weihnachtsmarkt_DRI_bearb_ausschn.jpg

Das Hotel zum Stern ist vom Marktplatz über eine Brücke erreichbar:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_106_Weihnachtsmarkt_DRI_bearb.jpg

Am Marktplatz gegenüber der Rur in den malerischen Fachwerkhäusern befinden sich noch weitere Restaurants und Gaststätten:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_109_Weihnachtsmarkt_DRI_bearb.jpg

Der Sonnenschein am Tage ließ den Schnee auf den Budendächern teilweise schmilzen und schuf schöne Eiszapfen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_112_Weihnachtsmarkt_DNG_bearb.jpg

Am Anfang vom Marktplatz beim Café Oebel herrschte reges Treiben:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_114_Weihnachtsmarkt_DRI_bearb.jpg

Ich ging wieder ans andere Ende vom Marktplatz und fotografierte das Café Kaulard und den unteren Mühlenweg:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_120_Weihnachtsmarkt_DRI_bearb.jpg

Freundlicherweise durfte ich auf die Dachterrasse vom Café, um den weihnachtlichen Marktplatz zu fotografieren:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_135_Weihnachtsmarkt_DRI_bearb.jpg
Von dieser Terrasse lassen auch die Monschauer Turmbläser an jedem Weihnachtsmarkttag um 17 Uhr ihre weihnachtlichen Lieder erklingen.

Ich bin auf die Brücke über die Rur gegangen, um die malerischen Fachwerkhäuser und den Marktplatz zu fotografieren:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_138_Weihnachtsmarkt_DRI_bearb.jpg

Von dort aus bin ich über die teilweise ziemlich glatten Treppen zum Haller gegangen und habe die schöne angezuckerte Altstadt fotografiert:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_144_Aussicht_vom_Haller_DRI_bearb.jpg
Es hing eine leichte Inversionsschicht über der Altstadt.

Der Marktplatz hat sich schon wieder etwas geleert:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_147_Aussicht_vom_Haller_DRI_bearb.jpg

Die Kamine auf der Burg rauchten kräftig:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_155_Aussicht_vom_Haller_DRI_bearb.jpg

Es war schon locker -5°C oben am Haller. Mir selber war nicht so kalt, aber an meiner Ausrüstung merkte ich die Kälte gut: Der Fokusring vom 50mm-Objektiv, die Klemmhebel und der Kugelkopf vom Stativ waren schon etwas schwergängig ;)

Auf dem Weg zurück zum Auto habe ich noch das Haus Troistorff fotografiert, dessen beleuchtete Fenster einen großen Adventskalender darstellen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2010_11_27_Monschauer_Weihnachtsmarkt/2010_11_27_-_172_Haus_Troistorff_DRI_bearb.jpg

Auf dem Weg zum Auto hörte ich einen großen Schwarm Kraniche über der Altstadt fliegen. Während der Rückfahrt nach Hause hatte ich einen Satz heiße Ohren ;)

Der Monschauer Weihnachtsmarkt ist an allen vier Adventswochenenden von Freitag bis Sonntag geöffnet: Freitags und Samstags von 11-21 Uhr und Sonntags von 11-20 Uhr.
Freitags um 17 Uhr wird am Aukloster das Märchen Frau Holle aufgeführt. Samstags und Sonntags führt der Krippenverein Höfen um 15 und um 17 Uhr die Lebende Krippe am Brauhaus Felsenkeller in der St. Vither Straße auf. An allen Weihnachtsmarkttagen um 17 Uhr spielen die Turmbläser auf der Dachterrasse des Café Kaulard.
Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Monschauer Weihnachtsmarktes!

Ich hoffe, dass euch die Eindrücke vom Weihnachtsmarkt in der Monschauer Altstadt gefallen haben.

2009 war ich Nachmittags mit meinem Vater und nochmal am Abend allein auf dem Weihnachtsmarkt. Hier ist der Bildbericht!

Gruß René
Aktuelle Seite: Startseite Winter 27.11.2010 Die Lebende Krippe und der Weihnachtsmarkt in Monschau
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen