Winter

16.1.2012 Ein Winterabend am Bahnhof Raeren und Sternenaufnahmen

Der 16. Januar stand ganz im Zeichen von Hoch Bertram, welches sonniges aber kaltes Wetter in der Eifel brachte. Am Nachmittag bin ich ziemlich spontan zum ehemaligen Bahnhof Raeren gefahren, um dort die Abendstimmung und die Atmosphäre des Lost Place einzufangen. Nach der Dämmerung habe ich mit Andy Sternenaufnahmen östlich von Imgenbroich gemacht, bis sich der Himmel langsam mit hohen Wolken zuzog.

Ich habe schon im Januar 2008 und 2009 Fototouren zum Bahnhof gemacht!

Ich bin gegen 15.30 Uhr zuhause losgefahren, damit ich noch etwas Zeit vor dem Sonnenuntergang (gegen 17 Uhr) auf dem Bahnhof habe. Um 15.50 Uhr bin ich auf dem Bahnhof angekommen und habe als erstes eine alte Dampflok mit Stehkessel am Bahnhofsgebäude fotografiert:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_001_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_bearb.jpg

Die Bahnsteige der ehemaligen Vennbahn neben dem Bahnhofsgebäude:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_002_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_DRI_bearb.jpg

Auf der anderen Seite der Gleise ist die Lokhalle, in der seit 2005 die Firma Rails & Traction ist, diese baut alte Eisenbahnfahrzeuge neu auf.

Hinter der Halle sind ausgemusterte Loks und Waggons abgestellt:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_009_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_DRI_bearb.jpg

Eine dieselelektrische Lok der Baureihe 51 mit 1295 kW:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_025_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_bearb.jpg
Diese Baureihe wurde von 1961-63 gebaut.

Auf der anderen Seite der Halle stehen Loks und Wagen, die auf den Neuaufbau warten:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_032_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_DRI_bearb.jpg

Das Zufahrtsgleis zum Werk mit Weitwinkel:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_044_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_DRI_bearb_ausschn.jpg

...und mit Tele:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_048_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_DRI_bearb.jpg

Ich bin weiter nach Südwesten gegangen, dort ist ein Wasserkran für Dampfloks:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_067_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_DRI_bearb_ausschn.jpg
Im Hintergrund sieht man das Stellwerk des Bahnhofs.

Der Blick Richtung Bahnhofsgebäude hinter den Signalanlagen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_076_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_bearb.jpg

Die Sonne ging bald schon unter und der Horizont färbte schön gelb:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_091_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_DRI_bearb.jpg

Hinter dem Holzlagerplatz im Westen vom Bahnhof hat man eine tolle Sicht ins Herver Land:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_095_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_DRI_bearb.jpg

Ich bin zurück zu den Gleisen gegangen und habe die kräftige Gegendämmerung fotografiert:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_110_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_bearb_ausschn.jpg

Im Südwesten brannte der Himmel richtig:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_134_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_DRI_bearb_ausschn.jpg

Die intensiven Dämmerungsfarben spiegelten sich in den abgestellten Rangierloks:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_144_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_DRI_bearb.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_153_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_DRI_bearb.jpg

Gegen 17.30 Uhr war der Höhepunkt der farbintensiven Dämmerung:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_158_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_DRI_bearb.jpg

Die Gegendämmerung verblasste schon:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_164_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_bearb_ausschn.jpg

Ich bin an das andere Ende vom Bahnhof am Bahnhofsgebäude gegangen, als auch die Dämmerung schon langsam verblasste:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_178_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_DRI_bearb_ausschn.jpg

Ich bin nochmal an die Stelle mit der tollen Aussicht gegangen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_184_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_bearb.jpg

Das Herver Land in groß mit dem Wasserturm in Henri-Chapelle in der Mitte:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_187_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_bearb.jpg

Um 18.20 Uhr war es dann dunkel genug für Sternenaufnahmen und es wurde ziemlich schnell kalt. Ich habe den Aufgang vom Orion über den abgestellten Loks fotografiert:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_191_Abends_Bahnhof_Raeren_DNG_DRI_bearb.jpg

Ich habe meine Ausrüstung eingepackt und habe mich dann mit Andy zu einer Tour für Sternenaufnahmen verabredet. Gegen 20 Uhr waren wir auf dem Müllenbüchel östlich von Imgenbroich. Zuerst haben wir uns die Sternenbilder im Norden vorgenommen. Direkt links vom Baum ist der Große Wagen und ganz links oben ist der Polarstern:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_193_Sternenaufnahmen_Muellenbuechel_DNG_bearb.jpg

Nach diesem ersten Foto habe ich eine Aufnahme mit 25 Minuten Belichtungszeit gemacht:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_199_Sternenaufnahmen_Muellenbuechel_DNG_bearb.jpg

Als nächtes habe ich mir einzelne Sternenbilder vorgenommen. Hier ist der Orion - das bekannteste Wintersternbild:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_216_Sternenaufnahmen_Muellenbuechel_DNG_bearb.jpg

Der Zentralbereich mit den drei Gürtelsternen oben und dem Schwertgehänge unten:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_204_Sternenaufnahmen_Muellenbuechel_DNG_Stack_bearb_hoch.jpg
Direkt links oberhalb vom linken Gürtelstern ist der Flammennebel. Unterhalb vom Stern ist der Pferdekopfnebel, den man auf dieser Aufnahme aber nicht erkennen kann.

Hier ist ein Ausschnitt vom Orionnebel im Schwertgehänge:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_204_Sternenaufnahmen_Muellenbuechel_DNG_Stack_bearb_ausschn_hoch.jpg
Der Orionnebel ist der flächenhellste Emissionsnebel und eines der aktivsten Sternengeburtsstätten in unserem Milchstraßensystem.

Um den Jupiter herum war eine Aureole aufgrund vom atmosphärischen Dunst:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_210_Sternenaufnahmen_Muellenbuechel_DNG_bearb_ausschn.jpg

Zu guter letzt habe ich die Plejaden fotografiert, das ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Stier:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Winter/2012_01_16_Bf_Raeren_u_Astrofotos/2012_01_16_-_212_Sternenaufnahmen_Muellenbuechel_DNG_bearb_ausschn.jpg

Gegen 23 Uhr waren wir dann fertig mit den Aufnahmen und es wurde uns auch langsam etwas kalt ;) Die aufziehende Bewölkung tat ihr Übriges. Also machten wir uns auf den Heimweg.

Hier ist Andys Bericht mit seinen Astroaufnahmen!

Ich hoffe, ich konnte euch einige interessante Eindrücke und Momente von meiner ersten Fototour im Jahr 2012 zeigen.

Gruß René
Aktuelle Seite: Startseite Winter 16.1.2012 Ein Winterabend am Bahnhof Raeren und Sternenaufnahmen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen